Allgemeine Geschäftsbedingungen der CouponPlus AG

Gegenstand und Geltung des Vertrags

Vertragsparteien sind der Kunde („Kunde“) und CouponPlus AG, Bernerweg 5, 6003 Luzern („CouponPlus“). Der Vertrag beinhaltet Aufträge des Kunden an CouponPlus im -Bereich Internet und Multimedia, Gestaltung und Redaktion, Marketing und Kommunikation sowie Beratung und Vermarktung („Aufträge“). Als Gegenleistung verspricht der Kunde die Bezahlung der Aufwendungen von CouponPlus zur Erfüllung des Vertrags und die Vergütung.
Für den Vertrag gelten ausschliesslich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“). Abweichende Bestimmungen des Kunden haben keine Rechtswirkungen. CouponPlus kann die AGB von Zeit zu Zeit anpassen. Der Kunde kann die jeweils geltenden AGB unter www.couponplus.ch/agb einsehen oder bei CouponPlus bestellen. Die Bezahlung einer Rechnung beinhaltet automatisch die Bestätigung, dass der Kunde die jeweils aktuelle Version der AGB akzeptiert hat.
Der Vertrag kommt mit der elektronischen oder schriftlichen Bestätigung des Auftrags durch CouponPlus zustande („Auftragsbestätigung“). Die Vertragsdauer ergibt sich aus der Auftragsbestätigung oder aus der für die Erfüllung notwendigen Zeitdauer. Aus wichtigem Grund können die Parteien jederzeit fristlos kündigen. Schadenersatz im Fall einer Kündigung zur Unzeit und weitere Ansprüche von CouponPlus werden vorbehalten.
Auf den Vertrag ist schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Luzern, Schweiz.

Vertragsdurchführung und Rechnungsstellung

Als Kontakt bezeichnet der Kunde eine Ansprechperson mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
CouponPlus arbeitet im Namen des Kunden oder im eigenen Namen auf Rechnung des Kunden mit Dritten zusammen, insbesondere zwecks Präsentation oder Vermittlung von Werbung („Drittanbieter“). Soweit CouponPlus für die Vertragsdurchführung Drittanbieter beizieht, sind deren allgemeine oder übliche Vertragsbestimmungen für den Kunden verbindlich.
CouponPlus stellt dem Kunden eine pauschale Vergütung gemäss Auftragsbestätigung in Rechnung und/oder Aufwand zu einem Stundenansatz, der ohne andere Vereinbarung pro Person CHF 120.– beträgt, sowie die an Dritte von CouponPlus im Rahmen der Vertragsdurchführung geleisteten Vergütungen. Vergütungspflichtiger Aufwand ist insbesondere Aufwand, den der Kunde verursacht, wenn er nachträglich Anpassungen wünscht oder seine Daten und Mitwirkung nicht rechtzeitig oder in der richtigen Form zur Verfügung stehen. Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer. Reisekosten und Reisezeiten werden nach Aufwand verrechnet. Die Zahlungsfrist beträgt 20 Tage. Sofern der Kunde eine Rechnung innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum nicht beanstandet, gilt sie als anerkannt.

Rechte an Inhalten und Haftung

Rechte des geistigen Eigentums, Leistungsschutzrechte und andere Schutzrechte an Medieninhalten (insbesondere Texte, Bilder, Webseiten und Bearbeitungen sowie Inhalte von Kommunikationsdiensten wie E-Mail und SMS), die CouponPlus zur Erfüllung des Vertrags oder aus Anlass der Vertragserfüllung herstellt, bleiben im Eigentum von CouponPlus, mit Ausnahme vorbestehender Rechte des Kunden oder von Dritten.
Der Kunde gewährt CouponPlus die zur Vertragserfüllung notwendigen Nutzungsrechte und stellt CouponPlus von sämtlichen Ansprüchen frei, die ein Dritter während oder nach der Vertragsdauer mit Bezug auf Inhalte stellt, die der Kunde zugänglich gemacht hat.

Verantwortlichkeit

CouponPlus ist für eine sorgfältige Auftragserfüllung verantwortlich und haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, nicht aber bei leichter Fahrlässigkeit. Ausgeschlossen ist eine Gewährleistung oder Garantie für einen bestimmten Erfolg der Tätigkeit.
Der Kunde haftet gegenüber CouponPlus für Schaden und Nachteile, die im Zusammenhang mit Inhalten und deren Kommunikation an Dritte entstehen. Für die vom Kunden zugänglich gemachten oder CouponPlus zur Verfügung gestellten Inhalte trägt der Kunde allein die Verantwortung, insbesondere im Fall eines zivilrechtlichen oder strafrechtlichen Mangels oder eines Verfahrens, das angedroht oder eingeleitet wird.
Der Kunde haftet gegenüber CouponPlus für Schaden und Nachteile, die im Zusammenhangt mit der Verwendung von Adressierungselementen entstehen (Adressbeschaffung und Zustimmungsvoraussetzungen für SMS, E-Mail etc.).
CouponPlus und die Drittanbieter übernehmen keine Verpflichtung, die Web- und Werbeinhalte inhaltlich zu prüfen, und sie lehnen jegliche diesbezügliche Haftung ausdrücklich ab.

Datenschutz und Geschäftsgeheimnisse

CouponPlus kann Daten des Kunden und Daten von Abnehmern und Konsumenten des Kunden an Gruppen- und Partnergesellschaften der CouponPlus und/oder an Drittanbieter im In- und Ausland weiter- oder bekanntgeben und diese mit der Bearbeitung solcher Daten im Zusammenhang mit der Vertragsdurchführung beauftragen. Die Gesetzgebung im Land des Empfängers bietet für die Bearbeitung von Daten nicht in allen Fällen einen Schutz, der mit demjenigen der Schweiz gleichwertig ist. Die von CouponPlus aus der Analyse der Wirksamkeit der Kampagne gewonnen Daten sind Eigentum von CouponPlus.
CouponPlus ist berechtigt, Firma und Logo des Kunden in Referenzlisten aufzuführen und diese im Internet oder in Printmedien zur sachlichen Information zu veröffentlichen.
Geschäftsgeheimnisse, die als solche bezeichnet sind, werden von den Parteien vertraulich behandelt.

Schlussbestimmungen

CouponPlus ist berechtigt, einzelne oder mehrere Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag oder das gesamte Vertragsverhältnis auf einen Dritten zu übertragen. Eine Übertragung durch den Kunden ist ausgeschlossen.

© CouponPlus – Ausgabe April 2016